Marie Kondō | Anika Schwertfeger
 

Marie Kondō &

die KonMari-Methode

Marie Kondō ist die Erfinderin der nach ihr benannten KonMari-Methode. Spätestens seit ihrer Netflixserie ist die kleine Japanerin für ihre alles entscheidende Frage: "Does it spark joy?" berühmt. Diese Frage drückt den Kern der Methode perfekt aus. Denn bei KonMari geht es nicht um Minimalismus, sondern um die Entscheidung darüber, was man wirklich liebt und in seinem Leben behalten möchte. Aufgeräumt wird nicht nach Raum, sondern nach Kategorie. Die fünf Kategorien sind:

Kleidung, Bücher, Papiere, Kleinkram

& Sentimentales.

Für jeden Gegenstand einer Kategorie wird entschieden, ob man ihn behalten möchte. Das Sortieren in den jeweiligen Kategorien führt dazu, dass man einen viel besseren Überblick erhält. Es zeigt sich, wie viele ähnliche Dinge man besitzt und welche davon, im Vergleich zu anderen, am meisten Freude bringen. Dadurch wird es viel leichter, Entscheidungen zu treffen. Im nächsten Schritt wird neu organisiert. Jeder Gegenstand bekommt einen festen Platz und wird ästhetisch arrangiert. 

V isionieren

Frage Dich: Wie sieht mein Traum-Zuhause aus? Wie möchte ich leben? Wie fühle ich mich, wenn ich meinen Traum verwirkliche?

Aussortieren

Entscheide: Was macht mich glücklich? Was möchte ich in meinem Leben behalten? Was brauche ich für mein persönliches Glück?

Ordnen

Bestimme: Was gehört zusammen? Wo bekommt alles einen festen Platz? Wie werden Dinge sinnvoll und ästhetisch einsortiert? 

Genießen

Feiere Deine Erfolge. Genieße Dein Traum-Zuhause. Spüre, wie sich Deine Klarheit positiv auf Dein ganzes Leben auswirkt.

D     ie  Kategorien

 

Joy at  W    ork 

Unser Arbeitsplatz ist besonders anfällig für Unordnung und Ballast. Vollgestellte Schreibtische, platzende

Aktenordner, überquellende Email-Fächer und eine unorganisierte Flut an Daten. Das sind die Anforderungen unserer komplexen und dynamischen Arbeitswelt.

In Ihrem Buch "Joy at Work"  beleuchtet Marie Kondō gemeinsam mit dem Organisationspsychologen Scott Sonenshein interessante Studien und wirksame Strategien, mit denen Unordnung in der Arbeitswelt beseitigt und Platz für wirklich wichtige Arbeiten geschaffen werden können.

Als Wirtschaftspsychologin liegt mein besonderes Interesse daran, Unternehmen, Angestellten und Freiberuflern zu einer Arbeitsatmosphäre voller Klarheit, Struktur und Freude zu verhelfen. Welche Macht ein ordentlicher Arbeitsplatz auf einen aufgeräumten, sortierten Geist hat, kann man in meinen bewegenden Key Note Speaches, Workshops und auch Einzel- und Gruppencoachings für Unternehmen erfahren.

Aussortieren

Finde heraus, was Du wirklich brauchst, um effektiv und mit Leichtigkeit zu arbeiten. Erkenne Ballast und löse Dich davon.

Ordnen

Entwickle ein System und schaffe sinnvolle Strukturen  für deine Papiere, Emails, PC-Dokumente, Aufgaben und Termine. 

Fokus

Gewinne mehr Raum und Zeit für echte Konzentration. Erlange Fokus und die Klarheit darüber, was wirklich wichtig ist.

Freude

Genieße Leichtigkeit und Freude bei der Arbeit. Erlebe, wie sich deine Zufriedenheit positiv auf andere Lebensbereiche auswirkt.

  • Schwarzes Instagram-Symbol
  • Schwarzes Facebook-Symbol
HOL DIR TIPPS IN DEINEM
Leichterleben  NEWSLETTER 
Team Anika

Anika Schwertfeger

c/o Factory Works GmbH

Rheinsberger Straße 76/77

10115 Berlin

team@anikaschwertfeger.de

Impressum

Datenschutz

© 2020 by Anika Schwertfeger